Zwingerfreie Hundepension De Hondenhut

Pension, Tagesbetreuung, Hundeschule, Verhaltensberatung und Freilaufgelände am Niederrhein

Datenschutzerklärung

Deine Daten sind mir wichtig

Darum mach ich alles richtig

Erkläre hier warum und wie

Ich deine Daten schütze wie noch nie!

Es gibt den § 13 der DSGVO

Von der Europäischen Union und so.

Jeder muss sich daran halten

Und deine Daten sorgfältig verwalten,

dich informieren ob du willst oder nicht

Über das Was, Wie und Warum – das ist eben Pflicht.

Was ich nicht brauche, sagt das Gesetz,

Ist ein Beauftragter. Wieder mal - und nicht zuletzt -

Mache ich alles selber. Und wer ich bin

Steht im Impressum alles drin!

Kommen wir zur Datenerhebung:

Ich brauche von euch für meine Unternehmung

Euren Namen, Telefonnummer und Adressen,

So dass ich Rechnungen schreiben kann, denn auch ich muss essen.

Ich brauch das auch weil wir einen Vertrag eintüten

Über meine und eure Pflichten - weil sonst kann ich deinen Hund nicht hüten.

Abgesehen von den drei genannten Sachen brauche ich keine Daten von dir,

Ausser du bekommst noch Geld von mir.

In dem Fall bräuchte ich deine IBANummer

Und die Bank weiss das dann auch aber das macht dir hoffentlich keinen Kummer.

Wie hebe ich nun die Daten auf:

Ich scanne alles in meinen PC und da ist ne Firewall drauf

Und auch ein Virusscanner installiert,

so dass nichts mit euren Daten passiert.

Danach wird das Papier vernichtet

Und was drauf stand nirgendwo anders mehr gesichtet!

Da es vorzukommen scheint,

Dass ab und zu sogar die Kriminalpolizei weint

Weil Inhaftierte aus Gefängnissen weichen

Und Hacker immer neue Wege finden sich in große Unternehmen einzuschleichen

Muss ich gestehen, dass trotz meiner Bemühungen ein Restrisiko bleibt.

Daran kann ich nichts ändern, es tut mir echt leid.

Wenn du mir eine Email schickst

Steht die Email auch beim E-Mail Server, so ein Mist.

Jedoch steht der im Europäischen Raum,

Das ist so sicher, es ist ein Traum.

Natürlich alles SSL gesichert ist klar -

Wozu das genau gut ist brauch ich noch ein Seminar.

Wenn du das nicht möchtest kommst du einfach vorbei

Und schreibst deine Daten in meine Kartei.

(In dem Fall ein Zettel – die Kartei war nur für den Reim.)

Auch der Zettel wird nach dem Scannen vernichte!

Und so wird jetzt der nächste Punkt belichtet:

Wie lange hebe ich die Daten auf?

Leider länger als für mich nötig, nimm das bitte in Kauf,

Weil das Finanzamt und Veterinäramt mich gesetzlich dazu verpflichtet

Mit Fristen bis zu zehn Jahren – aber danach wird’s vernichtet!

Nun zum schwierigsten Punkt: das Internet und die Weiterleitung

von Personsbezogenen Daten und wie ich dich schütze vor Verbreitung:

Mein Steuerberater sieht auch deine Daten – so auch das Finanzamt

Weil sie stehen auf der Rechnung und bevor ihr mich verdammt -

Dazu bin ich verpflichtet bei Gesetz

Und das ist kein loses Geschwätz!

Kommst du auf meine Seite wird deine IP Adresse erfasst

und als Logfile gespeichert - und bevor du vor Schreck erblasst:

sie bleibt da maximal 7 Tage und das dient einem Zweck,

nämlich der Erkennung und Abwehr von Angriffen, sonst ist alles weg.

Da man bei mir online zwecks Reservierung für den Hund was ausfüllen soll

Und zwar ein Formular mit Daten die ich brauche, auch findest du es nicht toll,

Habe ich zu deinem Schutz eine Vereinbarung gemacht

Zwischen Strato AG und mir zur Auftragsverarbeitung - über alles ist nachgedacht!

Was fehlt ist WhatsApp. Das liegt datenschutzrechtlich schwierig,

Weil der Datenschutz ist da eher rechtswidrig.

Alle Kontakte im Handy werden nicht nur durchsucht

Sondern auch auf Servern von WhatsApp gebucht.

Darum werde ich WhatsApp nicht (mehr) nutzen

Und es von meinem Handy putzen,

dafür aber Signal Messenger installieren,

das macht das gleiche ohne den Datenschutz zu strapazieren.

Du hast das Recht Auskunft über deine Daten zu bekommen

Und Recht auf Berichtigung wenn ich mich nicht richtig hab benommen.

Wenn du es willst bin ich verpflichtet zum Löschen deiner Daten,

Aber nur dann wenn kein Gesetz dagegen ist, sonst muss ich dafür braten.

Wenn du dich über mich beschweren möchtest ist auch dafür gesorgt,

Falls irgendwas nicht rechtmäßig ist dann sag es hier fort:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 200444

40102 Düsseldorf

Fehlt noch was? Dann sagt es mir

Ich nehme es dann sofort ins Visier!